GFK-Abstandhalter

GFK-Abstandhalter

Der GFK-Abstandhalter ist ein profilierter Stab aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Der Abstandhalter garantiert eine maßhaltige Produktion von kerngedämmten Doppelwänden.

Durch die Profilierung erreicht der Stab hohe Auszug- und Durchstanzwiderstände.

Die Enden des Stabes sind teilangespritzt, sodass die Enden konisch zulaufen, der Stab aber dennoch eine zentrische Auflagefläche hat und somit seitlich nicht wegknickt. Die zentrische Belastung bewirkt, dass sich der Abstandhalter in seiner Höhe nicht verformt und kein Übermaß eingeplant werden muss. Des Weiteren dient die Verjüngung am Ende einem schnellen und einfachen Eindringen in den Frischbeton, da größere Zuschlagstoffe einfach beiseitegeschoben werden.

Die Oberflächensichtbarkeit der Stäbe ist durch die Verjüngung am Ende kaum vorhanden. Der Stab weist eine hohe Resistenz gegen Alkalien auf.

 

Vorteile auf einem Blick

  • energieeffizient – wärmebrückenfreie Einstellung der Wanddicken
  • kraftvoll – hohe Ausreiß- und Durchstanzwiderstände durch Profilierung
  • kostengünstig – niedrige Montagekosten durch schnellen und einfachen Einbau   
  • kompatibel – perfekte Ergänzung zum ThermoPin®

 

Einsatzgebiete