FlächenElast®

FlächenElast®
Typ S und Typ V

FlächenElast® ist eine universelle, elastische und druckwasserdichte Abdichtung für Flächen sowie für Fugen im gesamten Baubereich gegen drückendes Wasser. Der einkomponentige Dichtstoff kann im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden.

Als Flächen-, Verbund- oder Fugenabdichtung findet FlächenElast® Anwendung. FlächenElast® bildet nach dem Erhärten eine „gummiartige“ wasserdichte Membran zum Schutz dahinter liegender Bauteile.
Die Flexibilität von FlächenElast® ermöglicht nach dem Erhärten eine Rissüberbrückung bis 5 mm. FlächenElast® kann auf trockenen und mattfeuchten Betonoberflächen ab 0 °C Bauteiltemperatur (eisfreie Oberfläche) verarbeitet werden und dichtet bis zu einer maximalen Wassereintauchtiefe von 10 m sicher ab.

Vorteile des FlächenElast®

  • Druckwasserdicht bis zu 0,48 bar
  • Anwendbar auf feuchtem Untergrund ab -3°C
  • Rissüberbrückend bis 5 mm
  • Dauerelastisch

 

FlächenElast® Typ S (streichbar) wird auf den Untergrund gestrichen, wohingegen das flüssige FlächenElast® Typ V (vergussfähig) auf horizontale Flächen oder Fugen gegossen wird. Überall dort, wo eine individuelle, dem Bauwerk angepasste, flexible Dichtungsmembran als flächige Sperre auch bei drückendem Wasser benötigt wird, ist das FlächenElast® die einfachste Lösung. 

 

Einsatzgebiete des FlächenElast® Typ S

Einsatzgebiete des FlächenElast® Typ V