CombiFrame

CombiFrame

Die konsequente Weiterentwicklung des H-Schalungssystems zum einfachen Ausschalen der ausgehärteten Betonelemente in der Senkrechten, sowie zum sofortigen Wiedergebrauch ohne nochmaliges Positionieren der Vertikalschaler.

Der CombiFrame verfügt über mehrere Magnete, welche über eine mechanische Vorrichtung von einer einzelnen Bedienstelle aus aktiviert bzw. deaktiviert werden. Die seitlich angebrachten beweglichen Seitenteile geben das Betonelement bei der senkrechten Entnahme frei und positionieren sich danach wieder selbstständig. Somit können mehrere identische Betonelemente fortlaufend produziert werden, ohne die Schalungen neu einzumessen und positionieren zu müssen. 

Vorteile

  • Vielseitig – verschiedene Abmessungen realisierbar

  • Schnell – Betonelement einfach anhängen und senkrecht nach oben raus heben, ohne die Schalungsmagnete zu deaktivieren

  • Qualität – Betonschonende Entnahme der Fertigteile

  • Effizient – Material und Zeit sparend; wiederverwendbar

Einsatzgebiete

Verwendung für Massiv- und Sandwichwände bei deren Herstellung auf Kipptischen und in Batterieschalungen.