Magnete für Aussparungsrohre

Der Magnet Typ R ermöglicht das Fixieren von Aussparungsrohren

Magnet Typ R

Der Magnet Typ R ermöglicht das Fixieren von Aussparungsrohren

Bei diesem Magneten für Aussparungsrohre ist eine elastische Gummischeibe auf einen GB-Magneten verschraubt. Ist der Magnet Typ R in der Elektrodose eingesetzt, wird mittels weniger Drehungen der Schraube die Gummischeibe an den GB- Magneten gepresst, wodurch die prozessgeeignete Klemmung auf das Aussparungsrohr erreicht wird. Dabei kann eine Toleranz im Umfang von ca. 2mm ausgeglichen werden.

Vorteile

  • Anpassung an Rohrumfang: Toleranz von 2mm ausgleichbar
  • kostengünstig und ressourcensparend: Gummischeibe ist bei Verschleiß austauschbar
  • wechselbare Gummiaufsätze ermöglichen die Fixierung verschiedener Rohrgrößen
  • ökologisch: Magnet ist wiederverwendbar
  • einfache Positionierung
  • Magnet Typ R muss nicht auf den Schaltisch geklebt werden, wodurch keine Klebereste entstehen

Magnetische Adapter aus der additiven Fertigung

Adapter individueller Form verschraubt mit geeignetem Magneten zur Fixierung von Rohren

Durch die Verwendung des MEX-Verfahrens aus der additiven Fertigung sind Adapter individueller Form herstellbar. Durch die Verschraubung mit einem geeigneten Magneten sind diese Körper als Adapter für Rohre sowie Leerdosen, als Aussparungskörper oder auch als Schrägzug-Aussparungsteller für Wellenanker und vieles weitere einsetzbar. Bei Verschleiß sind nur die Körper der Adapter auszutauschen. Der Magnet ist wiederverwendbar.

Vorteile

  • kostengünstig und ressourcensparend durch die Verwendung des MEX-Verfahrens
  • Abdeckung eines breiten Spektrums an Kundenwünschen, da sehr individuelle Formen herstellbar sind
  • sehr kurzfristig realisierbar und für Kleinserienproduktionen geeignet
  • funktionelle Vielfältigkeit, da feste und flexible Materialien verarbeitet werden können
  • ökologisch durch die Wiederverwendbarkeit des Magneten
  • Robotertauglich