Aktuelles rund um B.T. innovation

06.11.2015

B.T. unterstützt Studenten mit Hilfe des Deutschland-Stipendiums

Logo Deutschlandstipendium

Mit dem Deutschland-Stipendium hat sich die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zum Ziel gesetzt junge Menschen zu fördern, die sich durch hervorragende studentische Leistungen sowie ein besonderes gesellschaftliches Engagement auszeichnen.

Finanziert wird es zur Hälfte vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie von Unternehmen, Stiftungen oder Privatpersonen. Die Studierenden werden für mindestens zwei Semester und bis maximal zum Ende ihrer Regelstudienzeit mit 300,00 € monatlich unterstützt. Jungen, kreativen Köpfen kann somit das direkte Lebens- und Lernumfeld gesichert und verbessert werden. Ein wichtiger Beitrag, besonders in Zeiten des Fachkräftemangels.

Inzwischen konnte die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg in Kooperation mit über 70 Unternehmen, Stiftungen, Vereinen und sogar Privatpersonen sowie dem Bund 225 leistungsstarke Studierende mit einem Deutschland-Stipendium unterstützen.

Zum Wintersemester 2015/2016 freut sich B.T. innovation zum zweiten Mal einem jungen Studenten die Unterstützung ermöglichen zu können. Lars Holzapfel befindet sich im 7. Semester seines Bachelor-Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. „Ich wollte, bevor wir uns am 24.11.15 persönlich kennenlernen, die Gelegenheit nutzen und mich schon mal für die Förderung der B.T. innovation GmbH bei Ihnen bedanken.“ Wir wünschen ihm auf seiner weiteren akademischen Laufbahn viel Erfolg und freuen uns ihn auf seinem Weg unterstützen zu können.

Am 24.11.2015 erhalten die insgesamt 34 Studierenden durch den Rektor Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan in Anwesenheit Ihrer Förderer ihre Aufnahmeurkunden.

Weiterführende Informationen zum Thema Deutschland-Stipendium finden Sie unter:
http://www.deutschlandstipendium.de/